Vorgehensweise eines Erstgespräches-Anamnese

Eine Erst-Anamnese kann bis zu 1,5 Std. dauern.

In einem Gesräch werden alle aktuellen Symptome und Vorerkrankungen,Erkrankungen in der Familie , Befunde, Unfälle und Operationen und bereits alle erfolgten Behandlungen (schulmedizinische und naturheilkundliche)  aufgenommen. Ein Fragebogen kann hierfür vorab zugesendet werden.

Schwerpunkt dieser Anamese ist es,nach Ursachen, Wechselwirkungen, Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen der aufgetretenen Zustände zu  recherchieren.

Behandlungs-Ziele und Vorgehen der Behandlung wird dann zusammen besprochen.

Für weitere Informationen rufen Sie  mich gerne an.

Persönlich erreichen Sie mich Montag bis Donnerstag telefonisch von 8.30 bis 12.00Uhr.

Ich würde mich freuen ,Sie persönlich kennen zu lernen.


Margarete Küttner